Herzlich Willkommen auf der Homepage des Künstlers Karl Hauk!

 

Karl Hauk zählt zu den großen „vergessenen Künstlern“ der Zwischenkriegszeit. Als bedeutender Vertreter der „Neuen Sachlichkeit“ wandte er sich den modernen Themen des Alltags zu und fand für seinen antiakademischen Stil vielfach Anerkennung. Gleichzeitig setzte er durch zahlreiche Auftragsarbeiten für Verwaltungsgebäude, Bahnhöfe und Gemeindewohnungen Akzente im öffentlichen Raum.
 
Nichtsdestoweniger dauerte es bis zum Beginn des neuen Jahrtausends, dass sein Oeuvre im Zuge der fortdauernden Wiederentdeckung der Künstler der Zwischenkriegsmoderne seine verdiente Anerkennung fand. Der Kunsthandel Widder betreut den Nachlass Karl Hauks und gab im Jahr 2008 einen Katalog sowie ein umfangreiche Monographie heraus. In unserer Ausstellung befinden sich zahlreiche Werke des Künstlers, die wir Ihnen im Zuge eines Besuches unserer Wiener Galerie gerne näher präsentieren.
 
Wenn Sie Interesse am Ankauf eines Hauk-Bildes haben, stehen wir Ihnen auch telefonisch unter 01 / 512 45 69 oder 0676 / 629 81 21 oder per E-Mail unter office@kunsthandelwidder.com zur Verfügung.

Wenn Sie selbst im Besitz eines Werks des Künstlers sind und es uns verkaufen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht mit Foto und Beschreibung per E-Mail.

Kunsthandel Widder GmbH

 

Johannesgasse 9-13
A-1010 Wien

Tel/Fax: 0043-1-512 45 69
Mobil: 0043-676-629 81 21

www.kunsthandelwidder.com
office@kunsthandelwidder.com


Öffnungszeiten:


Di - Fr: 11:00 - 18:00
Sa: 10:00 - 15:00


Website by NIKOLL.AT